zur Kasse insgesamt: 0,00 €
Sprache
Kostenloser Versand (International Shipping GLS) für Bestellungen von 100,00 € und mehr.
Rapé Nukini Jaguar
Rapé Nukini Jaguar
9,59 € 8,99 €
Rapé Aya
Rapé Aya
9,49 € 8,99 €
Preis
  • Von
    bis

Sananga wird seit Tausenden von Jahren von den Ureinwohnern Perus und Brasiliens genutzt. Interessanterweise verwenden die Bewohner tropischer Wälder diese Tropfen hauptsächlich für die Jagd.
Wie im Fall von Kambo erhöht die diametrale Anwendung von Sananga die Empfindlichkeit der Sinne, hauptsächlich des Sehsinns. Die Farben werden klarer und jede Bewegung im Dickicht bleibt nicht unbemerkt. Einige sagen, dass Sananga die Farben von Tieren ändert, was es für Jäger einfacher macht, sie zu sehen.
Man kann sagen, dass Sananga eine natürliche Stärkung des menschlichen Körpers ist, die unsere wahren Fähigkeiten aktiviert.

 

Sananga ist perfekt für diejenigen, die ein Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Natur suchen.
Die Wirkung von Sananga-Tropfen ist wirklich äußerst vielseitig, aber es ist erwähnenswert, dass es wichtig ist, eine spirituelle Absicht zu haben und die Kraft des Pflanzengeistes zu respektieren, wenn man die Vorteile und die Kraft der Natur nutzt. Sananga hat starke Eigenschaften und sollte in Maßen verwendet werden. 
Aber wenn Sie auf der Suche nach Frieden und Heilung sind und viele verschiedene Krankheiten haben, mit denen die traditionelle Medizin nicht umgehen kann, sind Sananga-Tropfen möglicherweise eine gute Wahl für Sie.

Katukina Sananga 10ml Katukina Sananga 10ml
Anbieter: Rapee.shop
Preis: 17,59 €
mehr ansehen
  • neu
Kuntanawa Sananga 10ml Kuntanawa Sananga 10ml
Anbieter: Rapee.shop
Preis: 14,99 €
pcs.
mehr ansehen
Kuntanawa Sananga Forte 10ml Kuntanawa Sananga Forte 10ml
Anbieter: Rapee.shop
Preis: 17,59 €
mehr ansehen
Nukini Sananga Forte Nukini Sananga Forte
Anbieter: Rapee.shop
Preis: 17,59 €
mehr ansehen
  • neu
 

Was ist Sananga?

 

Obwohl Tropfen aus einer Vielzahl von Pflanzen im gesamten Amazonasgebiet verbreitet sind, bezieht sich Sananga technisch auf ein Mittel, das aus Pflanzen der Familie der Zehen gewonnen wird. Sananga Augentropfen werden traditionell nicht nur zur Beseitigung von Augenproblemen verwendet, sondern auch zur Beseitigung negativer spiritueller Energien und sogar als Sehverbesserer bei psychedelischen Zeremonien. Amazonas-Jäger und -Krieger verwenden Sananga, um ihr Sehvermögen zu schärfen und die Sehschärfe und Wahrnehmung zu verbessern.

Die erste Person, die über die Verwendung von Sananga durch den Matis-Stamm berichtete, war Scott Wallece von National Geographic. Dank ihm ist bekannt, dass diese Pflanze seit Tausenden von Jahren von den Ureinwohnern Perus und Brasiliens verwendet wird. Sananga ist unter mehreren Namen bekannt, jeder Stamm hat es anders definiert. Sananga Augentropfen werden aus den Wurzeln und der Rinde des Tabernaemontana undulata oder Tabernaemontana Sananho Baums hergestellt. Beide Pflanzen wachsen in Brasilien und anderen südamerikanischen Ländern. Der Extrakt dieser Pflanze hat ein leicht milchiges Aussehen.

 

Sananga ernten und lagern

 

Wenn Sananga aus frisch geernteten Blättern gewonnen wird, wird der Saft innerhalb von 20 bis 30 Sekunden für eine sofortige und maximale Verwendung herausgedrückt. Sananga wird auch aus der Wurzel gewonnen, wodurch die Substanz ohne Verwendung von Konservierungsmitteln länger frisch bleibt. Aufgrund der Tatsache, dass die Zutaten von Sananga schnell zerfallen, ist es am besten, sie im Kühlschrank aufzubewahren, wo sie etwa 6 Monate lang frisch bleiben.

 

Medizinische Anwendungen von Sananga

 

Trotz der Tatsache, dass Sananga für seine Auswirkungen auf das Sehvermögen bekannt ist, gilt dieses Arzneimittel als universelles Heilmittel für viele Krankheiten. Bei der Behandlung von Hauterkrankungen, z. B. in Form von Kompressen, beschleunigt es die Wundheilung und ist auch bei Schlangenbissen wirksam. Es unterdrückt den Appetit, lindert Zahnprobleme und ist wirksam bei der Behandlung von Rheuma, Sinusitis und chronischen Kopfschmerzen. Das Kräuterpräparat hat krebsbekämpfende, fiebersenkende, tuberkulosehemmende, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.

Darüber hinaus werden Sananga-Tropfen auch zur Behandlung einer Vielzahl von Sehproblemen wie Kurzsichtigkeit oder Störungen der Tiefen- und Farbwahrnehmung von Bildern verwendet. Dieses Arzneimittel ist für Menschen mit schweren Augenerkrankungen wie Glaukom und Katarakt angezeigt.

 

Auswirkungen von Sananga

 

Die Anwendung von Sananga-Tropfen ist nicht angenehm. Es gibt ein starkes Brennen und Stechen in den Augen. Diese Effekte halten einige Minuten an, können jedoch durch Konzentration auf den Atem und kreative Visualisierung gemildert werden. Schmerz beseitigt blockierte Energien und bewirkt tiefe Heilung. Darüber hinaus können manchmal Erbrechen und ein überaktiver Darm auftreten, was ein weiteres Zeichen dafür ist, blockierte Energien und psychosomatische Probleme zu beseitigen.

Sie sollten vollständig in die Medizin eintauchen und sich so weit wie möglich entspannen.
Nach 5-15 Minuten lassen die Effekte langsam nach, aber die subtilen Effekte können mehrere Tage anhalten. Diese kraftvolle natürliche Medizin wird verwendet, um körperliches und geistiges Leiden zu heilen, den Geist von negativen Gedanken zu befreien und eine völlig neue Art der Wahrnehmung und Konzentration zu bieten. Sananga löst Blockaden, findet ihre Quelle und führt zu vollem Gleichgewicht, erhöhter Konzentration und Seelenfrieden.



Heilritual mit Sananga

 

Sanangas reiner und starker Geist unterstützt die Tiefenreinigung auf emotionaler, physischer und spiritueller Ebene. Darüber hinaus werden Sananga-Tropfen die spirituelle Wahrnehmung und das Bewusstsein erweitern und die Fähigkeit verbessern, die Absichten anderer Menschen zu unterscheiden. Sananga verbessert auch die Visionen, was für die Visualisierung und das Hellsehen hilfreich ist.
Da diese Tropfen einen so großen Einfluss auf die Visualisierung haben, werden sie auch häufig vor oder während Ayahuasca-Zeremonien verwendet, um die spirituelle Einsicht zu verbessern.

 

Wirkstoffe von Sananga

 

Sananga enthält viele verschiedene Alkaloide, von denen einige stark antibiotisch sein können.
Es wurde vorgeschlagen, dass Sananga starke Wirkstoffe enthält. Nur einige der Dutzend Pflanzen aus der Familie der Toina enthalten diese Substanzen. Einige haben möglicherweise nur analgetische oder beruhigende Eigenschaften.

Es gibt einige Unterschiede bei den Pflanzen, die zur Herstellung von Sananga verwendet werden: Die Matsés-Stämme verwenden Tabernaemontana undulata-Wurzeln, während die Kaxinawá-Stämme Kunakipa-Wurzeln (Tabernaemontana sananho) verwenden. Es ist bekannt, dass diese beiden Wurzeln das Sehvermögen erheblich verbessern, was für eine erfolgreiche Jagd sehr wichtig ist.

 

Sananga Dosierung

 

Sie sollten sich während der Sitzung mit Sananga wohl fühlen. Am besten legen Sie sich während des Rituals bequem hin. Es wird empfohlen, einen ruhigen und friedlichen Ort zu finden, sei es in der Natur oder zu Hause, in einer ruhigen Atmosphäre und mit sanfter, meditativer Musik. Um das Gleichgewicht zu halten, ist es wichtig, dass Sie Ihre Augen direkt nacheinander einflößen. Es ist sehr hilfreich, eine Begleitperson zu haben, die Sie bei der Bewerbung unterstützt. Warten Sie nicht mit dem zweiten Tropfen, da er sofort angewendet werden muss, um die Energie beider Augen direkt auszugleichen. Schließen Sie dann für eine Weile Ihre Augen und blinzeln Sie mit den Augenlidern, damit das Arzneimittel gut verteilt ist.




nach oben
Shop is in view mode
Vollversion der Webseite
Sklep internetowy Shoper.pl